Fragen & Antworten

Häufige Fragen rund um die Vermietung von Wohnwagen und Wohnmobilen. Hier findest du alle Antworten auf deine Fragen zum Thema Camper mieten. Hast du noch weitere Fragen? Nimm Kontakt mit uns auf, wir helfen gerne weiter!

Was ist die Servicepauschale ?

In der einmaligen, pro Buchung verrechneten Servicepauschale sind folgend inkludiert:

Einschulung und Einweisung der Fahrzeuge ( 1 bis 2 Stunden), 11 kg Gasflasche (Wohnmobile) bzw. 5 kg. (Wohnwagen), 2  Campingsessel, Camping Rolltisch, Geschirr, Gläser, Topfset, Besteck, Kochhilfen ( Kochlöffel, ect), Schneidebrett, Nespresso Kaffemaschine ( passende Kaffeekapseln müssen selbst mitgenommen werden, oder sie können diese gerne bei uns kaufen) , Vorzeltteppich, Abwascheimer, Gasanzünder, u. v. m.

Was ist die Endreinigungspauschale ?

Um Ihren verdienten Urlaub auch am Ende stresslos ausklingen zu lassen, können sie dies gerne uns überlassen und wir verrechnen für die Endreinigung nur einen Selbstkostenpreis von 100,– Euro für die gesamte Innen-und Außenreinigung des gemieteten Fahrzeuges. Da wir äußersten Wert darauf legen, dass unsere Kunden immer ein sauberst gepflegtes Fahrzeug übernehmen können und viele Kunden nicht die Möglichkeit haben, die Fahrzeuge fachgerecht und mit den richtigen Reinigungsmitteln zu reinigen haben wir uns für diese Pflichtpauschale entschlossen.

Bedingung: Der Abwasertank und das WC muss entleert und gespült sein und das Fahrzeug muss einer normalen Verschmutzung entsprechen.

Welche Führerscheinklasse brauche ich ?

mind. einen Führerschein der Klasse B für Fahrzeuge bis 3,5 t Gesamtgewicht.

Was ist die Mindestmietdauer für Wohnwagen und Wohnmobile?

In den Monaten Juli und August beträgt diese 7 Tage, in den übrigen Saisonen mind. 3 Tage, Sondervereinbarungen sind bei Verfügbarkeit möglich.

Gibt es ein Mindestalter, das ich erfüllen muss?

Das Mindestalter beträgt 21 Jahre und mindestens 2 Jahre im Besitz eines gültigen Führerscheines der Klasse B.

Gibt es eine Kilometerbegrenzung ?

  • bis zu Mietdauer von 8 Tagen sind pro Tag 180 KM frei, danach 40 Cent pro gefahrenen Kilometer.
  • ab einer Mietdauer von 8 Tage sind pro Tag 230Km frei, danach 40 Cent pro gefahrenen Kilometer.

Wie ist das Fahrzeug versichert ?

Jedes Fahrzeug ist mit der gesetzlichen Haftpflichtversicherung und einer Vollkaskoversicherung ausgestattet. Der Selbstbehalt bei der Vollkasko beträgt Euro 1.000,- . Auf Wunsch kannst du aber diesen Betrag mit einer geringen Tagespauschale ( siehe jeweiliges Fahrzeug) auf Euro 500 reduzieren.

Ist eine Anzahlung notwendig ?

Nach der Buchung sind 30 % der Gesamtsumme als Anzahlung notwendig. Der Restbetrag ist dann vor Reiseantritt zu bezahlen. Ich empfehle eine Reisestornoversicherung für den Fall dass du oder deine Mitfahrer aus unerwarteten Gründen die Reise nicht antreten könnt.

Muss ich eine Kaution hinterlegen ?

Die Kaution in der Höhe von Euro 1.000,– oder wahlweise Euro 500,- ( bei der Auswahl der optionalen SB Reduzierung ) ist bei der Fahrzeugabholung in bar zu hinterlegen.

Sind Haustiere und das Rauchen erlaubt ?

Leider ist das Rauchen in den Fahrzeugen ( auch nicht bei geöffnetem Fenster) nicht erlaubt und auch das Mitnehmen von Haustieren ist nur nach Rücksprache und Erlaubnis des Vermieters möglich. Bei ausdrücklicher Erlaubnis durch den Vermieter wird ein einmaliger Zuschlag zur Endreinigung von 50 Euro verrechnet.

Darf ich mit dem gemieteten Wohnmobil in jedes Land reisen ?

Es dürfen nur Länder der EU bereist werden.  Reisen in Ostblockländer, die nicht der EU angehören und in die Türkei sind leider nicht erlaubt.

Darf ich mit meinem Wohnmobil oder Wohnwagen überall übernachten ?

In Österreich ist ein Übernachten nur an Campingplätzen oder offiziellen Stellplätzen erlaubt. Sehr hilfreich dazu ist folgendes App: park4night ( siehe Link unten) hier sehen sie Europaweit Campingplätze, Stellplätze, genehmigte Parkplätze, sowie Stellplätze bei Heurigen oder bei Bauernhöfen.

https://apps.apple.com/de/app/park4night-com/id430946556

Was muss ich bei einer Panne oder einem Unfall machen?

Falls Sie eine Panne haben sollten, ist dies bei der FIAT Notrufnummer Camper Assitance ( Tel Nr. auf der Innenseite der Fahrersonnenblende)oder beim ÖAMTC bzw. ADAC zu machen. Genauere Hinweise werden im Zuge der Einschulung gemacht. Bei einem Unfall ist bitte eine sofortige telefonische Info an den Vermieter zu machen

NEU: Unsere Wohnwagen haben wir mit einer Markise ausgestattet

Wie baue ich beim Wohnwagen die Markise auf ? Videoanleitung -Link unten

https://www.youtube.com/watch?v=AXg0t9JZ754

TIPP: Wohnwagen richtig aufstellen, ausrichten und abstützen – VIDEO

Kann ich ein Campingzubehör noch dazumieten ?

Im Grunde sind unsere Fahrzeuge komplett für einen Campingurlaub für 2 bis 4 Personen ( Achtung es befinden sich nur 2 Campingsessel im Fahrzeug) ausgestattet.

ZUBEHÖR:

Gerne bieten wir dir je nach Verfügung folgendes Campingzubehör zum ausleihen an: ( einmalige Kosten für die Dauer der Vermietung)

Fahrradträger ( 2 Fahrräder) für Wohnwagen Euro 15,–

zusätzlicher Campingtisch (90×70) Euro 5,

zusätzlich 2 Campingstühle Euro 10,–

Warntafel Italien ( für Heckfahrradträger) kostenlos

Schutzhülle für 2 Fahrräder Euro 15,-

(für Heckträger Wohnmobile)

Keinen eigenen Campinggriller oder Camping Outdoorkocher ?? – kein Problem

Griller und Outdoor Campingkocher:

Camping-Gaskocher 2 -flammig Euro 15,–

Gasanschluss: 5 kg oder 11 kg Gasflasche

2 kg Gasflasche oder 450g Gaskartusche Euro 7,00 bzw. 12 Euro

———————————————————————————————————————————–

Luxus-Gaskugelgriller Outdoorchef 420 G Euro 25,– pro Buchung

Gas erforderlich , entweder 5 kg, 11 kg, 2 kg Gasflasche ( siehe unten **)

———————————————————————————————————————————–

Tischgrill Enders Euro 25,– pro Buchung

Tischgrill mit 2 Brenner

Gas erforderlich , entweder 5 kg, 11 kg, 2 kg Gasflasche, oder 450 mg Gaskartusche

———————————————————————————————————————————–

LotosGrill mit Holzkohle Euro 25,– pro Buchung

Raucharmer Holzgriller , Durchmesser 32 cm , in praktischer Tragetasche

Der raucharme Holzkohlegrill LotusGrill S hat einen eingebauten, über Batterie betriebenen Lüfter, der die Kohle mit Frischluft versorgt. Die Glut wird dadurch permanent angefeuert und der Holzkohlegrill ist bereits nach 3 – 4 Minuten einsatzbereit. Der An-/Ausschalter dient gleichzeitig als stufenloser Wärmeregler. Je mehr Luft in die Kohle geblasen wird, desto heißer verbrennt sie. Funkenflug oder Herausfallen der Glut ist jedoch ausgeschlossen, da die Verbrennung in einem geschlossenen Korb im Inneren des Grills stattfindet und seitlich montierte Schnallen Rost, Kohlebehälter und Innenschale fixieren. Die Außenschale, aus pulverbeschichtetem Stahl, wird dank der doppelwandigen Bauweise nicht heiß und kann jederzeit berührt werden. Der Holzkohlegrill kann sogar während des Betriebs bewegt werden. Aus dem Grillgut austretendes Fett wird in der Innenschale des LotusGrill S aufgegangen und kommt mit der Kohle nicht in Berührung. Das bedeutet für Sie: Keine Stichflammen und rauchfreies Grillen. Nach der Verwendung ist der Holzkohlegrill leicht auseinander zu nehmen und zu reinigen.

Holzkohle erforderlich !

———————————————————————————————————————————–

Partygrill Campinggas 400CV Euro 15,– ( ohne Gaskartusche )

dazupassende Gaskartusche CV470 plus Euro 11,50 ( 1 StK. )

———————————————————————————————————————————–

** kleine Gasflaschen zum mieten ( für Outdoorchef oder Tischgriller Enders )

Gasflasche 2 kg

2 kg Füllmenge , speziell geeignet zum Kochen und Grillen – klein und leicht !!

Euro 7,– pro Buchung/Füllung

———————————————————————————————————————————–

Kauf-Gaskartusche mit Schraubgewinde 450 g ( für Tischgriller Enders verwendbar ( Adapter notwendig, wird kostenlos beim Kauf einer Gaskartusche geliehen )

Euro 12,– ( 1 Stk.)